DVD „Gymnasium Odenkirchen: Impressionen aus 50 Jahren“

5,00 

Claudia und Cornelia Sandig, Schülerinnen des Gymnasiums Odenkirchen, haben einen Film über ihre Schule erstellt. Der Film ist besonders interessant für alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Schulgemeinde, die gerne einen Blick zurück in die Schulgeschichten werfen möchten.

Kategorie:

Beschreibung

Claudia und Cornelia Sandig, Schülerinnen des Gymnasiums Odenkirchen, haben einen Film über ihre Schule erstellt.
Die „Schule auf der Höhe“ kann auf eine geschichtenträchtige Zeit zurückblicken. Viele Momente des längst vergangenen Schüler-, Eltern- und Lehrerlebens wurden von Angehörigen der Schulgemeinde auf Band festgehalten. In den Sommerferien des vergangenen Jahres haben die beiden Schülerinnen das vorhandene historische Filmmaterial gesichtet. Dieses stammt zu einem großen Teil aus dem Schularchiv, wurde jedoch auch von Privatpersonen zur Verfügung gestellt. Die Sichtung des Materials nahm rund 30 Stunden in Anspruch: Während des Katalogisierens und Bewertens stellten sich die Schwestern immer wieder Fragen zu den gesehenen Ereignissen: Wo war früher die heißgeliebte Raucherecke? Was hat es mit dem Film über die Toilettenschüssel auf sich? Und am häufigsten Fragen zu den gezeigten Lehrern und Schülern.
Der Film zeigt in 1 Stunde und 45 min eine bunte Mischung aus dem Leben in und um das Gymnasium Odenkirchen herum. Viel verraten möchten die Schwestern nicht, aber so viel sei gesagt: Jedes Kapitel zeigt eine andere Facette der Schulgeschichte. Sei es die Geschichte der Schulgebäude, verschiedene Studienfahrten, Abiturfeiern, Lehrerausflüge oder auch die Erstellung des Stundenplanes ganz ohne technische Hilfsmittel. Natürlich gibt es auch kurze Impressionen von den letzten beiden Schuljubiläen und einiges mehr.
Ein kleiner Hinweis der Hersteller am Schluss: Der Film ist besonders interessant für alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Schulgemeinde, die gerne einen Blick zurück in die Schulgeschichten werfen möchten.
Die Kosten liegen bei 5 € pro DVD. Der Erlös wird einem wohltätigen Zweck zugutekommen.
Erhältlich ist der Film im Sekretariat der Schule (Telefon: 02166 969850), in der örtlichen Buchhandlung prolibri (Zur Burgmühle 20, 41199 Mönchengladbach – Odenkirchen) oder direkt bei den Schülerinnen (sandig.claudia@gmx.de) und beim Jucunda Journal, 02165/879106.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DVD „Gymnasium Odenkirchen: Impressionen aus 50 Jahren““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.