TV: Gürtelprüfung

Von Weiß- bis Rotschwarzgürtel: erfolgreiche Absolventen bei der Gürtelprüfung des TV Hochneukirch. Foto: TV Hochneukirch

Hochneukirch – Am 29.Juni fand für die Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppe der Abteilung Taekwondo aus dem Verein TV Hochneukirch 1902 e.V. nach einer Vorbereitung durch die Trainer Stefanie Kugenbuch und Dieter Schwabe eine Gürtelprüfung statt.
Vom Weißgürtel (Anfänger) bis zum Rotschwarzgürtel (Fortgeschrittene) haben die Teilnehmer unter dem Prüfungsvorsitz von Claudia Schaedel in den verschiedenen Disziplinen des Taekwondo ihre Leistungsfortschritte präsentiert.
Gefordert waren die Kenntnis verschiedener Taekwondo-Techniken sowie Selbstverteidigung mit und ohne Waffen. Für die höher graduierten Gürtel standen noch ein oder mehrere Bruchteste an, bei denen der Kämpfer seine Schlag- und Trittkraft unter Beweis stellen musste.
Als sichtbares Zeichen der bestandenen Prüfung erhielten alle Prüflinge eine Urkunde des Dachverbandes IUMA mit Sitz in Belgien.
Informationen zu den Trainingszeiten finden Interessierte unter www.tvhochneukirch1902.de. oder bei Facebook „TV Hochneukirch 1902“.

Ein Kommentar

  1. Hallo liebes Jucunda-Redaktionsteam,
    im Namen aller Prüflinge möchte ich mich für die Veröffentlichung Ihres Artikels mit Bild recht herzlich bedanken.
    D. Schwabe (Trainer der Abt. Taekwondo im TV Hochneukirch 1902 e.V.)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.