Scheckübergabe

Jüchen – Anlässlich der Stadtwerdung von Jüchen fand eine große Silvestergala in Kooperation mit dem Bürgerschützen- und Heimatverein Jüchen e.V. am Haus Katz statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgte eine Verlosung, die von vielen Unternehmen aus Jüchen und der Region mit hochwertigen Preisen unterstützt wurde.

Der Erlös aus dieser Verlosung in Höhe von 2.000, – Euro wurde nun jeweils zur Hälfte der DKMS und dem Nikolauskloster gespendet.

BM Harald Zillikens konnte den Scheck gestern im Rathaus der Stadt zusammen mit Thomas Lindgens, dem Präsidenten des Bürgerschützen- und Heimatvereins Jüchen, an Pater Felix Rehbock, zu Gunsten des Nikolausklosters übergeben. Der DKMS wurde ein Betrag in gleicher Höhe überwiesen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.