Tolle Deutsch-türkische Integration

Das Buffet erfüllte alle kulinarische Wünsche

Hochneukirch – Die kulinarische Einladung zur Völkerverständigung ist immer wieder ein großer Erfolg. Diesmal mussten sogar noch Tischreihen dazu gestellt werden.
Neben dem unterhaltenden Rahmenprogramm blieb viel Zeit für und kennenlernen.

„Hand in Hand – Menschen für Menschen“ lautete das Motto des Kulturfrühstücks Am 7.4. in der Peter-Bamm-Halle in Hochneukirch. In Zeiten von Fremdenhass einerseits und Abschottung von manchen Zuwanderern war die Veranstaltung wieder ein erfreulicher Beweis für Integration.
Im Rahmenprogramm spielte Beyhan Bican die türkische Langhalsgitarre und dass es nicht nur um Deutsche und Türken ging, merkte man nicht zuletzt an der Tanzvorführung des Tamilisch-Deutschen-Freundeskreises. Die Frauen, die das Frühstück vorbereitet hatten, zeigten zum Schluss den türkischen Volkstanz Halay.

Begonnen wurde mit einer Schweigeminute zu Ehren der Verstorbenen – egal, ob es sich um Familienangehörige oder Opfer von Terror und Gewalt handelt.
Zu den Gästen gehörten Nurallah Bozkurt, Imam in Grevenbroich, der stellvertretende Bürgermeister Joachim Drossart und Yakup Sitmapinar, Imam aus Viersen. Es gab mit Pfarrerin Anneliese Haubrich-Schmitz und der Pastoralreferentin Ingrid Scholz ein viertelstündiges gemeinsames Gebet der Religionen. Sitmapinar sprach auf Türkisch, Ingrid Scholz erinnerte das Gesungene aus dem Koran an die Psalme aus dem Alten Testament:

Der Jüngste Besucher: Serin Almas zweites Enkelkind

Immer ein Aktivposten im Türkisch-Deutschen Freundeskreis ist die Vorsitzende Serin Alma. Sie präsentierte die Infotafeln, bestehend aus Fotos und Texten aus der Gastarbeiter-Ausstellung, die im vorigen Jahr im Haus Katz Anklang fand


Beyhan Bican mit der türkischen Langhalsgitarre

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.