Stiftung Schloss Dyck – Neuer Ticket-Shop ist online

Responsive Design und E-Ticket zum Ausdrucken daheim oder direkt aufs Handy im Vorverkauf sind nun auch möglich. Gebührenfrei und, dank einmaligem QR-Code, fälschungssicher.

Zeitgemäß konzipiert ist der neue Ticket-Shop, der seit gestern online ist – gleichermaßen tauglich für PC und mobile Endgeräte bei gewohnt kundenfreundlicher Bedienung. Entwickelt wurde das Shop-Konzept von ClouSo Engineering aus Esslingen gemeinsam mit der Stiftung Schloss Dyck.
Wer das Anstehen an der Kasse scheut, kann hier sein Ticket online erstehen. Im Vorverkauf bestellte Original-Tickets und Gutscheine werden, wie gehabt, gegen eine Gebühr von € 4,95 per Post direkt nach Hause geschickt. So weit, so gut.

Wirklich neu ist aber das Angebot des E-Tickets zum Ausdrucken daheim (print@home) oder direkt aufs Handy. Und zwar ohne dass eine Bearbeitungsgebühr fällig wird. Dies macht den Kauf eines Tickets zu VVK-Preisen zum Beispiel zur anstehenden Gartenlust oder den Classic Days besonders attraktiv. Der einmalige QR-Code eines jeden Tickets garantiert dabei Fälschungssicherheit und wird zur Veranstaltung lediglich von der Einlasskontrolle gescannt.

Zahlen kann man bequem per Vorkasse, Sofortüberweisung oder Kreditkarte (Master, Visa). Bei Zahlung per Kreditkarte ist eine Bestellung sogar noch bis einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich.

„Wir freuen uns sehr über das zusätzliche Angebot des Ticketkaufs per E-Ticket“, so Jens Spanjer, Vorstand der Stiftung „und sind sicher, unseren Gästen den Zugang zu den besucherstarken Veranstaltungen angenehmer gestalten zu können, indem wir dadurch die Wartezeit an den Kassen minimieren.“

Den Ticket-Shop erreicht man unter www.stiftung-schloss-dyck.de/Tickets oder direkt über www.stiftung-schloss-dyck.shop

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.