Familienkarte auf Erfolgskurs: Mehr als 34 000 Familien profitieren von den Angeboten

Rhein-Kreis Neuss. Mehr als 34 000 Familien nutzen zurzeit die kostenlose Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss. Mittlerweile beteiligen sich 297 Unternehmen und Einrichtungen mit Rabatten und Vergünstigungen an der familienfreundlichen Initiative des Rhein-Kreises Neuss.
„Die Familienkarte ist ein Selbstläufer“, freut sich Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. „Wir haben sie vor über zehn Jahren eingeführt und sie wird von immer mehr Familien rege genutzt.“ Unternehmen, die Partner der Familienkarte werden wollen, wenden sich an das Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss. „Wir beraten die Unternehmen, überlassen es aber ihnen selbst, welche Form von Vergünstigung sie anbieten“, sagt Petra Fliegen, Leiterin des Familienbüros. So wurden zuletzt das Spielstübchen Dormagen, der Friseursalon mk haarstil aus Meerbusch, der Kursanbieter Baby, Body & Soul aus Neuss sowie Geschenkartikel-Anbieter Babydreamsbynicole aus Dormagen Partner der Familienkarte.
Auch für Ausflüge und Aktivitäten in den Osterferien ist die Familienkarte ideal: Besitzer dieser Karte erhalten ermäßigten Eintritt zum Beispiel in der Skihalle Neuss, in der Eissporthalle und in den Schwimmbädern der Stadtwerke Neuss, im UCI-Kino Neuss sowie bei zahlreichen Indoor-Spielplätzen in der Region. Außerdem gehören viele Museen, Freizeitparks und Zoos in der Umgebung zu den Partnern der Familienkarte. Wer die Familienkarte erstmals bestellt, erhält darüber hinaus Freikarten für Schloss Dyck, das Kreismuseum in Zons und das Kreiskulturzentrum in Sinsteden.
Erziehungsberechtigte mit Wohnsitz im Rhein-Kreis Neuss mit mindestens einem Kind bis 18 Jahre können die kostenlose Familienkarte beantragen. Familien und Unternehmen, die sich mit familienfreundlichen Angeboten einbringen wollen, erhalten weitere Informationen bei Gabriele Kamp und Hildegard Otten vom Rhein-Kreis Neuss unter Telefon 02161-6104-5166 und -5165. Interessierte können auch online unter www.unserefamilienkarte.de ihren Antrag stellen bzw. Partnerunternehmen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.