Bushaltestellen komplett zerstört – Zeugen gesucht

Jüchen – Da waren wieder welche so stark. „Wer macht so was? Was denken die dabei?“ Das fragen sich viele Jüchener beim Anblick der immensen Schäden. Nun, wer so was machht, das weiß man noch nicht. Da sollte man auf die Ermittlungsergebnisse der Polizei warten. Was sie dabei denken? Augenscheinlich nichts.
Es fällt der Verwaltung und den Politikikern nur immer schwerer, öffentliche einriuchungen zu erneuern oder zu reparieren. „Wird eh wieder alles zerstört.“ Leider!!!

Da die Bushaltestelle Jüchener Schulzentrum zerstört wurde, haben die Ermittler des Kriminalkommissariats 24 in Grevenbroich die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.


Nach ersten Erkenntnissen wurden die Scheiben der Haltestelle in der Zeit von Freitag (10.05.), 15:00 Uhr, bis Sonntag (12.05.), 00:00 Uhr, komplett zerstört.
Nun ist die Polizei auf die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen um die Tat aufzuklären.
Wer hat etwas gesehen und kann Hinweise zu den Tätern geben? Diese melden sich bitte unter der 02131 3000 bei der Polizei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.