Sportabzeichentag großer Erfolg

Der Jüchener Sportabzeichentag verlief sehr erfolgreich. Insgesamt haben 75 Sportlerinnen und Sportler teilgenommen, wobei 40 das Sportabzeichen komplett abgelegt haben.
Nach den Jahren der Pandemie fällt das Fazit des Vorstandes des Stadtsportverbandes (SSV) zum diesjährigen Sportabzeichentag durchaus positiv aus. Das Wetter war nicht optimal. Trotz Sonne, Regen, Windböen waren alle Beteiligten in der Organisation und an der Teilnahme des Sporttages sehr ambitioniert unterwegs.
Das Motto des SSV „Jüchen bewegt sich“, ist also voll und ganz aufgegangen. Gemeinsam mit den Jüchener Sportvereinen TV Jüchen, SG Gierath, VfL Viktoria Jüchen-Garzweiler und der TV Hochneukirch waren viele ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichen auf den Sportanlagen an der Stadionstraße in Jüchen befasst. Die Kosten für das an diesem Tag komplett abgelegte Sportabzeichen trägt der Stadtsportverband. Wer das Sportabzeichen noch nicht komplett ablegen konnte, kann dieses natürlich auch bei einem der ausrichtenden Vereine nachholen.

„Ich möchte mich bei den ausrichtenden Vereinen mit Ihrer großen Helferschar bedanken“, freute sich der sichtlich zufriedene SSV-Chef Heinz Kiefer. Eine gute Kommunikation auf der Sportanlage war gewährleistet. Das Cateringteam des VFL Jüchen-Garzweiler sorgte für kühle Getränke und einen Imbiss. Kiefer hob die zentrale Sportstättensituation hervor. Tatsächlich hatten es die Teilnehmer aus witterungsbedingten Gründen nicht leicht. Die Mehrzahl konnte jedoch alle Disziplinen an einem Ort in der Kategorien Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit absolvieren und gleichzeitig im benachbarten Hallenbad die Schwimmfähigkeit nachweisen. „Es war rundherum eine gelungene Veranstaltung“, freute sich Organisator Jürgen Mehl mit seinem ORGA-Team.
Erfreulich auch“, das freute den 1. Vorsitzenden Heinz Kiefer ganz besonders, „dass der SSV-Vorstand am Sportzeichentag präsent war. „Dies zeigt die Nähe der SSV-Verantwortlichen zum Sport.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.