„42 Jahre Spielbus“:Jubiläumsveranstaltung begeisterte mit buntem Programm

Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich / Jüchen / Rommerskirchen. Seit 42 Jahren touren die Spielbusse des Jugendamtes Rhein-Kreis Neuss durch Jüchen, Korschenbroich und Rommerskirchen und begeistern Tausende von Kindern. Zum Jubiläumsfest hatte das Kreisjugendamt jetzt zu einem bunten Programm auf dem Kirmesplatz in Jüchen-Otzenrath eingeladen. Zu den Gratulanten gehörten neben Kreisdezernent Harald Vieten die Bürgermeister Harald Zillikens, Marc Venten und Martin Mertens aus Jüchen, Korschenbroich und Rommerskirchen.
Ursprünglich war die Veranstaltung „40 Jahre Spielbus im Rhein-Kreis Neuss“ im Jahr 2020 geplant, musste jedoch pandemiebedingt verschoben werden. In einer Bildershow blickten Reinhard Giese und Andreas Bendt vom Jugendamt auf die vergangenen 42 Jahre zurück: Sie zeigten, wo der Bus Station machte. Das Design des Spielbusses wechselte vom Flower-Power-Look über Regenbogenfarben bis hin zum heutigen Landschafts-Design – die Arbeit blieb ähnlich. Ganz gleich ob auf Spielplätzen oder auf Schulhöfen: Immer war der Bus umlagert; mit viel Spaß spielten, bastelten und kochten die Kinder und Jugendlichen zusammen mit dem Team, zu dem neben Sozialpädagogen auch die Busfahrer gehörten.
Nicht nur der Spielbus rollte zur Jubiläumsveranstaltung an; auch der Medienbus Fuchs und der rollende Jugendtreff des Jugendamtes machten Station in Otzenrath. Im Zirkuszelt unterhielten Clown Pibi Glix und der Kinderliedermacher Anders Orth alias „Lila Lindwurm“ die Gäste. Popcorn, Kistenklettern und eine Hüpfburg sorgten ebenfalls für Unterhaltung.
Noch bis zu den Herbstferien ist der Spielbus unterwegs. Montags hält er von 13 bis 16 Uhr vor der Grundschule Frixheim in Rommerskirchen, dienstags von 13.30 bis 16.30 Uhr hinter der Otzenrather Grundschule. Mittwochs macht er von 14 bis 17 Uhr an der Gillbach-Grundschule in Rommerskirchen Station und donnerstags von 12.30 bis 15.30 Uhr an der Gutenberg-Grundschule in Kleinenbroich.

Sie waren beim Spielbus-Jubiläum dabei (v.l.): Andreas Bendt, Bürgermeister Marc Venten, Reinhard Giese, Bürgermeister Harald Zillikens, Kreisdezernent Harald Vieten und Bürgermeister Martin Mertens. (Foto: W. Walter / Rhein-Kreis Neuss)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.