Bis zum 22. Oktober für den Integrationspreis bewerben

Rhein-Kreis Neuss. Bürger, Vereine, Schulen, Kindertagesstätten, Institutionen, private Initiativen, Kirchengemeinden und Religionsgemeinschaften können sich noch bis zum 22. Oktober für den Integrationspreis des Rhein-Kreises Neuss bewerben. Das Kommunale Integrationszentrum (KI), das diesen Preis seit 2010 auslobt, hat die Bewerbungsfrist jetzt verlängert. Gesucht werden preiswürdige Maßnahmen und Projekte, die ein herausragendes Engagement beweisen und ein gleichberechtigtes und friedliches Miteinander in der Gesellschaft stärken. Das diesjährige Schwerpunktthema lautet „Integration im Rhein-Kreis Neuss: Gemeinsam Vielfalt und Zukunft gestalten“.
Kreisdirektor Dirk Brügge sagt: „Ich freue mich schon sehr darauf, auch in diesem Jahr wieder viele spannende Projekte, die das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in unserem Kreis unterstützen, zusammen mit der unabhängigen Jury sichten und bewerten zu dürfen.“ Wichtige Kriterien sind, dass das Projekt die Vielfalt, das Miteinander und der Verständigung von Menschen mit unterschiedlicher Herkunftsgeschichte fördert. Die Maßnahme sollte Vorbildfunktion haben und nachhaltig sein. Ehrenamtliches Engagement wird besonders berücksichtigt.
Bewerbungen zu dem mit insgesamt 7 000 Euro dotierten Integrationspreis können nunmehr noch bis zum 22. Oktober 2021 beim Kommunalen Integrationszentrum Rhein-Kreis Neuss eingereicht werden. Interessierte können sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden. Auf die Gewinner wartet eine feierliche Preisverleihung mit der Übergabe von Urkunden und der öffentlichen Präsentation ihrer Projekte.
Teilnahmebedingungen, Antragsformulare und weitere Informationen sind im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/integrationspreis abrufbar. Fragen zum Bewerbungsverfahren werden unter Tel. 02181 601-5062 sowie per E-Mail unter ki@rhein-kreis-neuss.de beantwortet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.