11./12.12.: Weihnachtsmarkt 2021

Jüchen – Nachdem im vergangenen Jahr der Jüchener Weihnachtsmarkt coronabedingt leider ausfallen musste, kann der überregional bekannte traditionelle Markt am 3. Adventswochenende nach den aktuell geltenden Coronaschutzbestimmungen rund um die Jakobuskirche stattfinden.

In Kooperation mit der kath. Kirche öffnet am 11. und 12. Dezember der Markt für seine Besucherinnen und Besucher die Pforten. Stadtverwaltung und Kirche haben sich in der vergangenen Woche ausgetauscht, um die Durchführung in diesem Jahr zu ermöglichen. Geplant sind wie bisher 25 Stände mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Angebot.

Bereits kurz nach Beginn der Akquise haben zahlreiche Aussteller ihre Zusage erteilt. Hierzu gehören erfreulicherweise auch zahlreiche Neuaussteller, die hinzugewonnen werden konnten. Die Veranstaltungen in der katholischen Kirche St. Jakobus werden vom Team der Pfarre Jüchen rund um Ulrich Clancett organisiert. Auch Norbert Wirtz, der bisher an jedem Markt teilgenommen hat, hatte bereits im Vorfeld seine Bereitschaft zur Teilnahme geäußert. Er wird wieder Holzarbeiten zugunsten der Kinderkrebshilfe anbieten.

Interessierte Ausstellerinnen und Aussteller können sich bei Ursula Schmitz unter der Tel.-Nr. 02165/915-5005 bzw. unter Ursula.Schmitz@juechen.de bewerben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.