Rhein-Kreis Neuss: Projekt „Digitalisierung der Fischerprüfung“ ist abgeschlossen

Rhein-Kreis Neuss. Die Stabsstelle Digitalisierung der Kreisverwaltung hat gemeinsam mit dem Amt für Sicherheit und Ordnung ein Online-Formular entwickelt, das zum 1. August den bisherigen papierbasierten Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung ersetzt. Über dieses Formular ist nicht nur die grundlegende Antragsstellung möglich, sondern auch die elektronische Bezahlung der Gebühr („E-Payment“).

Neben dem Antrag auf Zulassung zur Prüfung wurden zudem zwei neue Formulare entwickelt, die eine Genehmigung einer Prüfung außerhalb des Rhein-Kreises Neuss sowie eine sogenannte Ersatzbestellung eines verlorengegangenen Prüfungszeugnisses ermöglichen. Auch dabei ist eine Bezahlung der Gebühr über elektronische Dienste möglich.

Der Rhein-Kreis Neuss verspricht sich durch die Digitalisierung der Dienstleistung eine Steigerung der Servicequalität und eine Vereinfachung durch bequeme Antragsstellung und sofortige Zahlung der Gebühr. Elektronische Formulare spielen deshalb eine entscheidende Rolle bei der fortschreitenden Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und erleichtern die Kommunikation mit der Behörde.

Alle volljährigen Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Kreis Neuss können die Formulare nutzen. Näheres ab 1. August im Internet: http://rkn.nrw/fischerpruefung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.