Stille Kranzniederlegung

Jüchen:- Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung konnte leider am 08.11. keine öffentliche Gedenkveranstaltung anlässlich der Pogromnacht stattfinden.

Gleichwohl erinnerten Bürgermeister Harald Zillikens und Pfarrer Andreas Buddenberg an die schrecklichen Geschehnisse des 9. November 1938.

Harald Zillikens und Andreas Buddenberg gedachten der Opfer gestern im Rahmen einer stillen Kranzniederlegung am Mahnmal auf dem städtischen Friedhof in Hochneukirch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.