Ev Kirchengemeinde Otzenrath-Hochneukirch Neue Chorleiterin

Felicitas Weihmann-Grote stellt sich vor:

Liebe Gemeindeglieder der Ev. Kirchengemeinde Otzenrath-Hochneukirch, ich freue mich sehr, in Ihrer Gemeinde ab September 2020 die Neugründung eines Kirchenchores fachlich zu unterstützen und zu leiten.

Wer bin ich ?
Mein Name ist Felicitas Weihmann-Grote.
Seit 2002 lebe und arbeite ich in Neuss.
Als freischaffende Musikpädagogin, Organistin, Stimmcoach, Konzertpädagogin bin ich in meiner Arbeit mit vielen Altersgruppen vertraut. Gesangs- und Chorerfahrung vom Kinder- bis Oratorienchor, Konzertreisen, Musikprojekte und Aufnahmetätigkeit runden meine Tätigkeit ab. Häufiger habe ich Gründungsphasen von Chören und Krisenzeiten in Vakanzen begleitet,
sowie zwei Chöre gegründet. Aktuell leite und betreue ich einen Kammerchor in Neuss.

Was macht eigentlich ein Kirchenchor ?
Jeder Chor lebt von der Gemeinschaft und der Begeisterung für Musik. Das gemeinsame Singen stärkt dieses Bewusstsein. Im Gottesdienst kann ein Kirchenchor den Gemeindegesang unterstützen, Inhalte von Lesungen und Predigt mit passenden Liedern unterstützen. Ein Kirchenchor kann konzertant Gottesdienste oder Konzerte gestalten, entweder allein oder mit Unterstützung von Instrumentalisten, Klavier, Orgel, Band. Ein Kirchenchor kann ein integrativer Bestandteil gemeindlicher Aktivitäten sein: neue Gemeindemitglieder, die gerne singen, finden hier Anschluss an Gleichgesinnte.

Wie soll das gehen: Corona und Singen ?
Natürlich müssen Regeln beachtet werden: genügend Abstand, großer Probenraum, kleine Gruppen etc. Viele haben in den letzten Monaten gespürt, was es heißt, im Gottesdienst
aufs Singen verzichten zu müssen. Das ist schmerzlich und macht uns recht bewusst, wie stark Verkündigung, Gebet, Psalmen, Evangeliumslesung und gemeinsames Singen aufeinander abgestimmt und verbunden sind.

Welche Musik?
So vielfältig ein Chor ist, so unterschiedlich werden auch die Musikstile sein, die ich als Chorleiterin auswähle. Abwechslung ist das Wichtigste beim Musizieren, übrigens genauso wie beim Essen!

ANMELDEN:
Kann sich jede/r, ab 13 Jahren, die/der gerne singt.
Instrumente sind nach Absprache ebenfalls willkommen!
Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Bedingung.
Telefonische Anmeldung unter: 0160/4746043 oder per E-Mail : klangraumklavier@t-online.de

PROBENZEIT
Der Chor wird wöchentlich – außer in den Schulferien – jeweils mittwochs, von 19:30 – 21:00 Uhr in der Ev. Kirche Hochneukirch, Bahnhofstr. 48, proben.

Auf eine klangvolle Zeit mit Ihnen und Euch freut sich,
Felicitas Weihmann-Grote

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.