07.03.: Tag der Archive

Jüchen:- Seit einigen Jahren findet regelmäßig der Tag der Archive statt, um diese für die Öffentlichkeit zu öffnen. Hierdurch soll insbesondere eine stärkere Beachtung der archivischen Anliegen in der Öffentlichkeit geschaffen werden. Archive zielen darauf ab, die Sicherung und Bewahrung des archivalischen Erbes als Kulturgut für die Erforschung der Vergangenheit und für das Verständnis der Gegenwart stärker zu verankern.

Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss ist ein gemeinsames Archiv des Rhein-Kreises, der Städte Dormagen und Jüchen sowie der Gemeinde Rommerskirchen. Außerdem ist es für den Betrieb des Stadtarchivs Grevenbroich zuständig. Hierbei versteht es sich als Anlaufstelle für alle, die sich für die Geschichte des Kreises und der vier Kommunen interessieren.

Anlässlich des 10. bundesweiten Tages der Archive stellt das Archiv im Rhein-Kreis Neuss die zwei Außenstellen in Jüchen und Grevenbroich vor und lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. An beiden Standorten erwartet die BesucherInnen ein buntes Programm mit Magazinführungen, Präsentationen, Buchverkauf und paläografischen Sprechstunden, in deren Rahmen die Archivmitarbeiter beim Entziffern und Begutachten alter Schriftstücke, Fotoalben etc. helfen können, die interessierten BürgerInnen mitbringen können.

Ein thematischer Schwerpunkt bildet anlässlich der 75. Wiederkehr des Kriegsendes 1945 eine eigene Präsentation zu diesem Thema. Für die kleinen Besucher gibt es ein eigenes Kinderprogramm mit historischen Puzzles sowie einer Lese- und Schreibwerkstatt.

Das Archiv in Jüchen, Steinstr. 7, ist am 7. März von 12 – 16 Uhr geöffnet. Nach der Begrüßung um 12.00 Uhr ist eine Präsentation zum Kriegsende 1945 vorgesehen, ebenso um 14.00 Uhr. Von 13 – 14 Uhr findet eine genealogische Sprechstunde des Geschichtsvereins Grevenbroich statt. Zwischen 14 und 15 Uhr erfolgt ein Buchverkauf durch den Geschichtsverein Jüchen. In der Zeit von 15 – 16 Uhr findet eine paläografische Sprechstunde statt. Archiv- und Magazinführungen finden jeweils um 12.30, 14.30 und 15.30 Uhr statt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Tag der Archive eingeladen. Für Fragen steht Christiane Skirde unter der Tel.- Nr. 02165 / 915 – 4005 bzw. per mail an christiane.skirde@juechen.de zur Verfügung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.