21.01.: Das ehemalige Jüchener Krankenhaus

Mit der Geschichte des ehemaligen Jüchener Krankenhauses an der Wilhelmstraße, das rund 60 Jahre Bestand hatte, befasst sich Dr. Jürgen Kiltz in einem Vortrag in Haus Katz. Der Autor blickt zurück auf die bewegte Geschichte von der anfänglichen Pflegestation über das Vereinslazarett zur Zeit des 1. Weltkriegs bis hin zum Krankenhaus-Betrieb, der Anfang der 1960er Jahre eingestellt wurde. Veranstalter ist der Geschichtsverein Jüchen. Der öffentliche Vortrag beginnt am Dienstag, dem 21. Januar 2020, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal von Haus Katz. Der Eintritt ist frei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.