02.02.: Sportlerehrung der Stadt Jüchen

Jüchen: Traditionell laden Anfang des Jahres der Stadtsportverband und die Stadt Jüchen zu einer gemeinsamen Veranstaltung in die Peter-Giesen-Halle ein. Im Mittelpunkt der weit über die Stadtgrenze bekannten Veranstaltung am 2. Februar steht ab 15 Uhr die Ehrung der örtlichen und überörtlichen Meister der Stadt Jüchen.

Mit einem anspruchsvollen Programm werden die Ehrungen in einen angemessenen Rahmen gefasst. Die Sport-Spiel-Show bildet ein hervorragendes Rahmenprogramm zur Würdigung der erzielten sportlichen Leistungen. Das Programm ist eine bunte Mischung von freizeit- und leistungsorientiertem Sport.

Die Spiel-Sport-Show spiegelt die große Sportgemeinschaft in der Stadt wider. Der Sport erfüllt nach wie vor eine wichtige, gesellschaftliche Aufgabe. Für Kinder ist er sehr bedeutsam für die gesamte persönliche Entwicklung. Bei Erwachsenen dient der Sport vor allem der körperlichen Fitness und grundsätzlichen Gesunderhaltung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die soziale Anbindung und die damit verbundenen Kontakte. Die Sportvereine sind als „größter Sozialarbeiter“ in der Stadt Jüchen verlässlicher Partner einer funktionierenden Struktur in der Stadt. So ist es zugleich Ansporn und Motivation, sich weiterhin für das Gemeinwesen einzusetzen und einzubringen, um auch zukünftig die Fortentwicklung beeinflussen und mitgestalten zu können.

Der Eintritt zur Spiel- und Sportshow ist frei

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.